Clage Durchlauferhitzer Test 2017

Clage Durchlauferhitzer die 7 Besten im Vergleich

Aktualisiert: 12. Januar 2018

In den Zeiten der hohen Energiekosten stellt sich für viele Haushalte die Frage, wie man an die Warmwasserversorgung angeschlossen werden kann. Ein Boiler oder eher gesagt ein Clage Durchlauferhitzer sind in dem Bereich Pflicht, damit man das Wasser auch erwärmen kann. Die energiesparenden Geräte sind daher ideal geeignet und bieten gleichzeitig eine gute Versorgung an. Außerdem in den meisten Verbrauchern eine konstante Wassertemperatur sehr wichtig, damit man Kälteschocks vermeiden kann und den allgemeinen Komfort beim Umgang mit Wasser eindeutig zu ermöglichen. Der Kauf eines Durchlauferhitzers ist nicht immer einfach, da es viele Faktoren gibt, die man beachte muss.

CLAGE M6/BGS CLAGE M6/BGS
CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3 CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3
CLAGE MCX BLUE CLAGE MCX BLUE
CLAGE DCX MPS CLAGE DCX MPS
Clage DSX SERVOTRONIC MPS Clage DSX SERVOTRONIC MPS
CLAGE DEX ELECTRONIC MPS CLAGE DEX ELECTRONIC MPS
Clage M 7 Clage M 7
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
CLAGE M6/BGS CLAGE M6/BGS
CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3 CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3
CLAGE MCX BLUE CLAGE MCX BLUE
CLAGE DCX MPS CLAGE DCX MPS
Clage DSX SERVOTRONIC MPS Clage DSX SERVOTRONIC MPS
CLAGE DEX ELECTRONIC MPS CLAGE DEX ELECTRONIC MPS
Clage M 7 Clage M 7
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
CLAGE M6/BGS
CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3
CLAGE MCX BLUE
CLAGE DCX MPS
Clage DSX SERVOTRONIC MPS
CLAGE DEX ELECTRONIC MPS
Clage M 7
1,7 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut
2,2 Gut
2,3 Gut
2,4 Gut
2,5 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

19+
11+
6+
7+
3+
5+
3+

Produkttyp

elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
hydrau­li­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
Badezimmer, Badewanne, Dusche, Küche
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
hydrau­li­scher Durchlau­f­er­hitzer

Einsatzgebiet

für Keller, Dachboden oder Gartenhaus als Zusatzdusche
Wasch­be­cken
Waschbecken
Badezimmer, Badewanne, Dusche, Küche
Badewanne, Badezimmer, Dusche, Küche, Spüle, Waschbecken
Waschbecken, Spüle, Küche, Dusche, Badewanne
Wasch­becken

Heizleistung

5,7kW
3,5 kW
3,5 kW
18 - 27 kW
18 - 27 kW
18-27 kW
6,5 kW

Maximal-Temperatur

50 °C
50 °C
45 °C
55 °C
60 ° C
60 ° C
50 °C

Betriebsspannung oder Gasdruck

230 V
230 V
230 V
400 V
400 V
400 V
400 V

für mehr als eine Zapfstelle

Übertisch-Montage

Untertisch-Montage

Vorteile

  • Klein-Durchlauferhitzer drucklos
  • Lieferung mit kompletter Brausegarnitur und Armatur
  • 2 Jahre Herstellergarantie
  • gute Heiz­leis­tung
  • ein­fache Hand­ha­bung
  • leichte Instal­la­tion
  • kleine und kom­pakte Abmes­sungen
  • Intuitiv richtige Bedienung
  • Neue Strömungstechnik für optimalen Wasserstrahl
  • Ergonomisches Bedienfeld
  • Mit IES® Heizsystem
  • Variable Anschlussmöglichkeiten
  • Attraktives Design mit sehr flacher Bauweise
  • Elektronisches Sicherheitssystem mit Luftblasenerkennung
  • Geringer Stromverbrauch
  • Optimale Leistungsanpassung
  • Schnelle und zuverlässige Wärme
  • Universelle Montageplatte
  • Elektronisches Sicherheitssystem
  • klein und handlich
  • sparsam
  • spart bis zu 85% gegenüber Speicher ein

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Clage Durchlauferhitzer - Verlgleich gefallen?
4+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Clage Durchlauferhitzer-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Der Clage Durchlauferhitzer ist ein Gerät, welches für die Warmwasseraufbereitung in Haushalten geeignet ist, die nicht an einer zentralen Wasserversorgung angeschlossen sind. Heutzutage ist es nicht einmal mehr selten, dass viele Wohnung über einen Durchlauferhitzer verfügen.

  • Bevor man sich jedoch einen Clage Durchlauferhitzer kauft sollte man schauen, dass man die wichtigsten Kaufkriterien beachtet. Dazu gehört unter anderem der Produkttyp, der elektronisch, vollelektronisch oder hydraulisch sein kann, die Heizleistung und vor allem auch die Spannweite der Temperatur.

  • Die meisten großen Clage Durchlauferhitzer bieten die Heizleistung in der Küche und im Bad und die darin befindlichen Geräte,  auch als sogenannter Durchlauferhitzer Küche bekannt. Die eher kleinen Durchlauferhitzer sind für die Geräte geeignet, die einen geringen Wasserbedarf haben. Dies kann ein einzelnes Waschbecken im Gäste-WC sein.

Clage Durchlauferhitzer

1. Was ist ein Clage Durchlauferhitzer und wie funktioniert dieser?

Sollte ein Haushalt nicht an die zentrale Wasserversorgung angeschlossen sein, kommen als Anlagen für die Warmwasseraufbereitung entweder ein Durchlauferhitzer oder ein sogenannter Boiler in Frage. Der Boiler wird in der Fachsprache auch Warmwasserspeicher genannt und ist in vielen Haushalten nicht mal mehr unüblich.

Der Durchlauferhitzer hingegen ist meistens fest installiert und dient ebenfalls zur Warmwasseraufbereitung. Das Wasser wird erst erwärmt, wenn der Wasserhahn geöffnet wird, also beim Durchlaufen des Wassers. Hierfür wird der Wasserdruck durch das Gerät gesenkt und verringert damit auch die Menge des erhitzenden Wassers. Mit einem Clage Durchlauferhitzer steht einem jederzeit warmes Wasser zur Verfügung, weshalb die meisten Geräte besonders im Badezimmer zum Einsatz kommen. Für die Durchlauferhitzer sind die Druckschwankungen in der Leitung sehr problematisch. Diese treten meistens dann auf wenn ein zweiter Hahn aufgedreht wird und der Durchlauferhitzer eine deutlich größere Wassermenge auf die gewünschte Temperatur bringen muss. Im schlimmsten Fall kann es dabei zu einem Temperaturschock oder sogar Kälteschock kommen.

Vorteile

  • erwärmen nur das benötige Wasser
  • dadurch sind sie eher kostensparend
  • unbegrenzte Warmwasserversorgung

Nachteile

  • ältere Modelle, auch hydraulisch genannt, können keine konstante Warmwasserleitung garantieren

Die Boiler beziehungsweise die Warmwasserspeicher dagegen erwärmen das Wasser während eines langen Zeitraums auf bis zu 100 Grad. Durch das Dämmverfahren wird das Wasser im Wasserspeicher ständig warmgehalten und dauerhaft bevorratet. Dies geschieht daher elektronisch oder mit einem Gasboiler, der dann ebenfalls in der Wohnung integriert ist. Man sollte sich daher im Vorfeld informieren, was die einzelnen Modelle zu bieten haben und worauf man auch beim Kauf achten muss. Unterschiede gibt es schließlich allemal.

2. Welche Arten von Clage Durchlauferhitzern gibt es?

Die Clage Durchlauferhitzer lassen sich in die unterschiedlichsten Arten unterteilen. Grundsätzlich spricht man von elektrischen, gasbetriebenen und hydraulischen Modellen. Natürlich bringen alle die ein oder anderen Vor- und Nachteile mit, an die man sich genauer halten kann.

Der hydraulische Durchlauferhitzer: Bei den hydraulisch gesteuerten Geräten erfolgt die Erwärmung des Wasser in ein bis drei Heizleistungsstufen. Da jedoch eine Mindest-Durchflussmnge benötigt wird, um das Gerät einzuschalten., kann man kleine Mengen an Wasser einfach nicht erwärmen. Wenn man zu wenig warmes Wasser laufen lässt, schaltet sich der hydraulische Durchlauferhitzer automatisch ab. Außerdem verbraucht er sehr viel Strom und ist heutzutage für die Erwärmung des Wassers eher ungeeignet. Lediglich einzelne Geräte können dazu benutzt werden.

Der Gas-Durchlauferhitzer: Die Gas-Durchlauferhitzer erwärmen das Wasser durch eine ständig brennende Zündflamme oder einen zuschaltenden Piezozünder. Der Preis für den Erwerb eines solchen Durchlauferhitzers ist war deutlich größer, doch aufgrund des geringen Energieverlustes sind die Geräte sehr sparsam. Man sollte jedoch beachten, dass die Modelle nur angebracht werden können, wo auch ein Gasanschluss vorhanden ist. Daher sind die Gas-Durchlauferhitzer nicht in allen Wohnungen eine Option.

Der elektrische Durchlauferhitzer: Bei diesen Modellen wird das Wasser durch Rohre geleitet, die im Inneren Heizschlangen haben. Die elektrischen Durchlauferhitzer bieten einen oftmals höheren Preis und weiterhin einige Extras an. Die Steuerung in Form einer Fernbedienung oder sogar ein LCD Display gehören in dem Fall dazu. Mittlerweile gibt es sogar viele vollelektronische Durchlauferhitzer. Bei diesen lässt sich sogar die Wassertemperatur einstellen. Es ist sogar möglich, dass man die Durchflussmenge an Wasser beeinflussen und einstellen kann.

3. Darauf ist beim Kauf eines Clage Durchlauferhitzers zu achten

Um eine guten Clage Durchlauferhitzer kaufen zu können ist es besonders wichtig, dass man ein zufriedenes Warmwasserverhältnis bekommen kann. Gleichzeitig sollte man sich bewusst sein, wie viele Geräte man überhaupt versorgt haben möchte. Das bedeutet, dass man seinen persönlichen Durchlauferhitzer bestimmen muss, was anhand unterschiedlicher Kaufkriterien ebenso möglich ist.

Die Durchlauferhitzer mit einer Mindest-Heizleistung von knapp 18 Watt eignen sich für den üblichen Gebrauch. Sprich sie eignen sich für die Badewanne, Dusche, Spüle oder sogar für das Waschbecken in der ganzen Wohnung. Wer dahingehend nur einen Anschluss benötigt, wie unter anderem den in einem Gäste WC, einem Waschbecken oder einer Außen- und Gartendusche kann mit einem Klein-Durchlauferhitzer punkten. Dieser bringt eine Heizleistung von 10 Watt mit sich.

Außerdem sollte man gezielt schauen wie lange es dauert bis das Wasser warm ist. Die Heizleistung eines Durchlauferhitzers wird in Kilowatt, sprich in kW angegeben. Diese Leistung gibt an, wie schnell das Wasser erwärmt werden kann. Je höher daher die Nennleistung bei dem ausgesuchten Gerät ist, desto schneller kann man das Wasser erhitzen und desto mehr Anschlüsse können demnach auch mit warmen Wasser versorgt werden. Wer daher mehrere Anschlüsse mit warmen Wasser versorgen möchte, muss einen Durchlauferhitzer von mindestens 12 Kilowatt kaufen.
Bei den Gas-Durchlauferhitzern hingegen spielt der Gasdruck eine sehr wichtige Rolle. Dieser gibt den Druck an, den ein Gas im Inneren und auf den Behälterwänden ausüben kann.

3.1. Die Temperaturspanne und andere wichtige Kaufkriterien

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium bei einem Durchlauferhitzer ist die Temperaturspanne. Diese gibt sowohl die Untergrenze, als auch die Obergrenze der Temperatur an. Die leistungsstarken Durchlauferhitzer schaffen selbst eine maximale Wärmeleistung von knapp 60 Grad. Kleinere Geräte, die deutlich weniger Heizleistung haben, schaffen gerade einmal 35 Grad und meistens nur lauwarm bis heiß.
Ein kleiner Tipp am Rande: Man sollte beim Kauf eines Durchlauferhitzers auf die Temperatur Angaben des Herstellers achten. Nur so kann man sichergehen, dass man die gewünschte Wärmeleistung erhalten kann. Bei einer maximalen Temperatur von 40 Grad dürfte das Duschen nicht so toll sein.

Generell sollte man auch schauen, dass die Anzahl der Stufen für die Temperatur richtig angegeben sind. Meistens haben die Durchlauferhitzer zwischen ein und drei Stufen. Gerade die modernen Durchlauferhitzer sind stufenlos regelbar, womit natürlich auch eine flexible Temperatur-Auswahl möglich ist. Bei einigen der Geräte gibt es nicht einmal wählbare Stufen, sodass man die Temperatur nur konstant erhalten kann.

3.2. Diese Bauweisen gibt es bei den Clage Durchlauferhitzer Modellen

Beim Kauf eines Clage Durchlauferhitzers wird einem ebenso auffallen, dass es unterschiedliche Bauarten in dem Bereich gibt. Die geschlossenen und auch die offenen Modelle. Die Bauart eines Durchlauferhitzers kann daher druckfest, sprich geschlossen oder aber auch drucklos, sprich offen sein. Beim ersteren wird der Wasserhahn hinter den Durchlauferhitzer gesetzt, sodass immer der volle Leistungsdruck vorliegen kann. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass der Durchlauferhitzer sogar weiter entfernt platziert werden kann. Bei den offenen Bauarten wiederum wird der Kaltwasserzulauf durch den Hahn vor dem Zulauf abgesperrt. Das bedeutet, dass der Wasserdruck der Leistung nicht ansteht und gegebenenfalls weniger Wasserdruck erzeugt.

Dahingehend sollte man ebenso die Betriebsspannung des Durchlauferhitzers beachten. Diese gibt an, mit welcher elektrischen Spannung die Stromversorgung anliegt. Üblicherweise liegt diese bei knapp 400 Volt. Wichtig ist, dass die Prozessoren dort nicht gegeneinander ausgetauscht werden.
Als letztes Kriterium vor dem Kauf sollte man ebenfalls auf den Preis des Clage Durchlauferhitzers achten. Man sollte sich im Klaren sein, dass nicht nur der Preis der Erstausstattung stimmen muss, sondern ebenso die Energiekosten. Man sollte sich daher vor Augen halten, dass man den Durchlauferhitzer viele Jahre benutzt, sodass es wichtiger ist, dass es auf Dauer günstig ist.

3.3. Darauf sollte man bei einer Durchlauferhitzer-Nutzung achten

Clage Durchlauferhitzer auf weiß

Ein Anschluss eines Durchlauferhitzers sollte nur vom Fachmann durchgeführt werden.

Bevor man sich an den Kauf des Clage Durchlauferhitzers macht sollte man auch auf die Nutzung achten. Das ist es wichtig, im Vorfeld die richtigen Anschlüsse zu haben. Die elektronischen Geräte arbeiten mit einem Starkstrom Anschluss, die Gas-Durchlauferhitzer mit einem Gas Anschluss und die kleinen Durchlauferhitzer arbeiten mit der normalen Steckdose. Zudem muss man wissen, dass die elektronischen Modelle an den Druck Armaturen angeschlossen werden müssen. Besonders bei den kleinen Durchlauferhitzern handelt es sich häufig um Geräte, die für eine Untertisch Montage geeignet sind. Diese werden also unter der Armatur montiert. Die Untertisch Geräte brauchen leider relativ viel Platz unter der Armatur, was man beim Kauf nicht unterschätzen sollte.

Ein kleiner Hinweis: Die Installationen der Gas-Durchlauferhitzer sollte man nur von einem Fachmann vornehmen lassen. Nur so kann man Risiken vermeiden. Die Montagemöglichkeit der elektrischen Clage Durchlauferhitzer beschränkt sich nicht großartig. Ob mit oder ohne Hilfe ist hier beides kein Problem.

3.4. Der Stromverbrauch der einzelnen Clage Durchlauferhitzer Modelle

Der Stromverbrauch ist bei den Durchlauferhitzern ebenfalls verschieden. Die Gas-Durchlauferhitzer produzieren sehr geringe Kosten. Besonders ist die Warmwasserbereitung mittels einer Gastherme. Der Nachteil ist leider, dass man den Gas-Durchlauferhitzer von einem Fachmann einbauen lassen muss. Die elektrischen Modelle hingegen kann man oftmals selbst einbauen. Die elektrischen Durchlauferhitzer hingegen haben einen großen, elektrischen Wirkungsgrad, weil sie nur wenig Wärme über das Gerät und die Leistung verlieren. Daher ist der Energieverbrauch bei den Modellen besonders hoch. Der Stromverbrauch in einem Vier-Personen-Haushalt liegt daher bei über 800 Euro im Jahr.

4. Hersteller und Marken

  • Siemens
  • Stiebel Eltron Durchlauferhitzer
  • AEG
  • Vaillant

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Clage Durchlauferhitzer

An welches Kabel muss man einen elektrischen Durchlauferhitzer anschließen?

Eine Selbstmontage der elektrischen Clage Durchlauferhitzer, ob nun die kleinen Varianten oder aber auch die größeren Modelle, ist zu keiner Zeit ein Problem. Wenn einem jedoch die nötigen Fachkenntnisse fehlen und etwas Unsicherheit herrscht, mit welchen Kabeln man die Durchlauferhitzer verbinden muss, sollte man einen Fachmann resultieren.

Ab wann lohnt sich ein Durchlauferhitzer eigentlich?

Generell lohnt sich ein elektrischer Durchlauferhitzer immer, sobald man größere Mengen Wasser verbrauchen möchte. Außerdem ist es weiterhin sinnvoll, die veralteten hydraulischen Durchlauferhitzer durch die neuen elektronischen zu ersetzen, da die alten Modelle deutlich mehr Strom verbrauchen. Dennoch bieten de elektrischen Durchlauferhitzer ziemlich hohe Stromanschlusswerte. Sind diese nicht gegeben, kommt nur noch die Warmwasserspeicherung in Form eines Boilers in Frage.

Wie oft solle man einen Durchlauferhitzer warten?

Eine jährliche Wartung bei einem elektrischen Durchlauferhitzer ist nicht notwendig. Deutlich wichtiger ist es, dass man die Gas-Durchlauferhitzer jährlich wartet. Mindestens einmal im Jahr sollte man die Brennräume von einem Fachmann reinigen lassen. Ebenso wichtig ist das regelmäßige Entkalken. Um daher sicherzugehen, dass keine Defekte an dem Durchlauferhitzer entstehen, sollte man das Produkt fachgerecht entkalken. So verhindert man weiterhin, dass sich der Wärmeübergang aufgrund der Verkalkungen verringert und das Wasser nicht ausreichend Wärme erhält.

Warum bekommt man kein Warmwasser?

Sollte aus dem Wasserhahn in der Küche oder auch im Badezimmer kein Warmwasser mehr kommen, ist das nicht nur ärgerlich, sondern auch ein Defekt in dem elektrischen Durchlauferhitzer. Gründe hierfür könnten in der Elektronik liegen, in der beschädigten Heizspirale oder aber auch bei einem zu geringen Durchfluss von Wassermengen oder Verkalkungen.

Wie teuer ist ein Clage Durchlauferhitzer eigentlich?

Die Clage Durchlauferhitzer gibt es in verschiedenen Modellen. Demnach sind auch die Preise verschieden. Von den Mini Kleindurchlauferhitzern bis hin zu den großen Modellen. Die Preise liegen oftmals zwischen 100 Euro und 400 Euro. Es kommt jedoch immer darauf an, für welches Modell man sich entscheidet und wie groß der Durchlauferhitzer sei soll.

Wo kaufe ich meinen Clage Durchlauferhitzer am besten?

Grundsätzlich kann man besonders im Internet eine gute Auswahl an Durchlauferhitzern finden. Wer dort einen Test oder Vergleich nachliest wird sehen, dass die Durchlauferhitzer zu verschiedenen Preisen erhältlich sind. Es ist daher sehr wichtig, dass man sich ein eigenes Bild macht und die Preise vergleicht. Somit kann man gleichzeitig feststellen, welche Leistungen sogar die besten sind und welche Funktionen man braucht. Die Unterschiede liegen schließlich nicht nur in den Preisen und Funktionen, sondern auch in den Herstellern. Diese sollte man daher ebenso miteinander vergleichen.

Machen Sie noch heute einen Durchlauferhitzer Vergleich!

Vergleichssieger
Sehr gut (1,7)
CLAGE M6/BGS
CLAGE M6/BGS
19+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (2,0)
CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3
CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3
11+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen