Durchlauferhitzer Küche – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 6. Oktober 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Ein Durchlauferhitzer Küche sorgt für die Warmwasseraufbereitung für den Fall, dass sie nicht über eine zentrale Warmwasser Versorgung verfügen. Da es hier sehr viele Unterschiede und Faktoren gibt, sollten sie sich im Vorfeld genau informieren.

  • Bei einem Durchlauferhitzer Küche stellt sich die Frage wie dieser betrieben werden soll. Mit Strom, Gas oder eventuell hydraulisch? Doch auch die Heizleistung und die Temperaturauswahl spielen hier eine große Rolle.

  • Große Durchlauferhitzer können ein ganzes Badezimmer mit warmen Wasser versorgen oder eben die Küche. Bei den kleineren Durchlauferhitzern sprechen wir von geringen Wassermengen, Beispiel nur ein Waschbecken.

Ihr Durchlauferhitzer Küche wird fest installiert und sorgt immer dann für warmes Wasser, wenn sie den Wasserhahn aufdrehen. Durchlauferhitzer senken den Wasserdruck und erhitzen somit ihr Wasser. Durchlauferhitzer Küche kommen mit Temperaturschwankungen nicht so gut klar, aus diesem Grund kommt es zu einem Temperaturabfall, wenn mehr als ein Wasserhahn gleichzeitig geöffnet wird. Ein Durchlauferhitzer Küche spart ihnen bares Geld, weil dieser nur das benötigte Wasser erwärmen wird. Doch auch warmes Wasser mit sie mit diesem Gerät nie wieder verzichten. Nun müssen sie sich aber noch die spannende Frage stellen, wie ihr Gerät betrieben werden soll. Um Kosten zu sparen, sollten sie hier genau hinschauen.

Durchlauferhitzer Küche

Betrachten wir die verschiedenen Durchlauferhitzer Küche etwas genauer. Der hydraulische Durchlauferhitzer im Überblick. Dieses Gerät benötigt eine mindest Menge an Wasserzufluss, das bedeutet, dass kleine Mengen Wasser oft nicht erwärmt werden können. Ferner verbrauchen sie sehr viel Strom und kommen daher nicht mehr so oft zum Einsatz. Der Gas Durchlauferhitzer arbeitet mit einer ständig brennenden Flamme. Die Anschaffungskosten sind hier sehr hoch, dafür ist dieser Durchlauferhitzer im Verbrauch eher sparsam. Doch Vorsicht, prüfen sie, ob sie über einen Gasanschluss verfügen. Bei der letzten Variante, dem elektrischen Durchlauferhitzer Küche können sie das Wasser mit Hilfe von Heizstangen erwärmen. Bei diesen Geräten können sie sehr viele Extras einstellen und meistens sogar über eine Fernbedienung verfügen. Achten sie hier auf die Verbrauchsangaben des Herstellers.  Prüfen sie für sich, mit welchem Gerät sie die besten Leistungen zu einem fairen Preis erzielen können.

Doch bedenken sie die ständigen Verbrauchskosten, denn diese werden später immer wieder ein Thema sein.

Worauf sollten sie achten beim Kaufen Durchlauferhitzer Küche?

Achten sie auf die Heizleistung ihres Gerätes, sie werden den Begriff Nennleistung lesen können. Dieser Wert wird später darüber bestimmen, wie schnell ihr Wasser erwärmt wird. Eine Kilowatt Leistung von 12 Kilowatt sollten sie auf keinen Fall unterschreiten. Weiteres zu den Produkten für die Küche finden Sie hier!

Achten sie auf den Hinweis der Temperatur Angaben des Herstellers. Besagt dieser nur 40 Grad, dann wird das Wasser zum Spülen nicht die gewünschte Temperatur mitbringen.

Achten sie unbedingt auf die Anschlussart ihres neuen Durchlauferhitzers, denn dieser sollte in ihrer Küche auch vorhanden sein.

Inhaltsverzeichnis
  1. Worauf sollten sie achten beim Kaufen Durchlauferhitzer Küche?
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL
STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL
61+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
STIEBEL ELTRON DHB 21 ST
STIEBEL ELTRON DHB 21 ST
39+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
15+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Durchlauferhitzer