Durchlauferhitzer Test 2020

Simon

Mit einem Durchlauferhitzer schaffen sie immer dann und dort warmes Wasser, wo sie nicht an die zentrale Warmwasserversorgung angeschlossen sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Warmwasser im Badezimmer, in der Küche oder später im Gäste-WC zur Verfügung stehen soll, wichtig ist immer nur, dass sie das passende Gerät kaufen, das ihren Ansprüchen genügt.

Wer in seinem Gäste-WC über warmes Wasser verfügen möchte, der kann zu einem Kleindurchlauferhitzer greifen, doch schon bei zwei Abnahmestellen muss ein leistungsstärkerer Durchlauferhitzer sein.

Wo die Unterschiede sind und worauf sie achten müssen, das haben wir auf den Durchlauferhitzer Test Seiten erfahren.

Durchlauferhitzer die 7 Besten im Test

Testsieger
AEG 230769 DDLE 13 Kompakt

AEG 230769 DDLE 13 Kompakt

Platzsparendes Warmwassergerät: Sofort und unbegrenzt warmes Wasser an einer oder mehreren Entnahmestellen in Wohnungen und Einfamilienhäusern, bspw. in der Küche (zum platzsparenden Einbau unter der Spüle) oder am Waschtisch und Handwaschbecken.

Zum Angebot
Preis-Leistung
STIEBEL ELTRON 222175

STIEBEL ELTRON 222175

Geeignet für die Warmwasserversorgung einer Zapfstellen, z. B. zur Versorgung eines Waschbecken oder einer Spüle.

Stufenlose Temperaturwahl über Drehwähler von 35 – 85 Grad C.

Zum Angebot
Empfehlung
STIEBEL ELTRON DHB 21 ST

STIEBEL ELTRON DHB 21 ST

Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z. B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.

Zum Angebot
TestsiegerAEG 230769 DDLE 13 Kompakt
Preis-LeistungSTIEBEL ELTRON 222175
EmpfehlungSTIEBEL ELTRON DHB 21 ST
Testergebnis
DurchlauKa.de
Bewertung
SEHR GUT
DurchlauKa.de
Bewertung
SEHR GUT
DurchlauKa.de
Bewertung
SEHR GUT
DurchlauKa.de
Bewertung
SEHR GUT
DurchlauKa.de
Bewertung
SEHR GUT
DurchlauKa.de
Bewertung
SEHR GUT
DurchlauKa.de
Bewertung
GUT
Produkttyp
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
hydrau­li­scher Durchlau­f­er­hitzer
Einsatzgebiet
Spüle, Wasch­be­cken
Waschbecken, Spüle, Küche
Bade­wanne, Dusche, Spüle, Wasch­be­cken
Küche oder Waschbecken
Bade­wanne, Dusche, Spüle, Wasch­be­cken
Bade­wanne, Dusche, Spüle, Wasch­be­cken
Wasch­be­cken
Heizleistung
11/13,5 kW
2 kW
21 kW
2kW
18/21/24 kW
21 kW
3,5 kW
Maximal-Temperatur
60 °C
65°C
55 °C
85 °C
60 °C
60 °C
50 °C
Betriebsspannung oder Gasdruck
400 V
230 V
400 V
230V
400 V
400 V
230 V
Vorteile
  • sehr gute Heiz­leis­tung
  • sinn­volle Ver­brüh-Schutz-Funk­tion
  • leichte Instal­la­tion
  • inkl. Fern­be­di­e­nung
  • kleine und kom­pakte Abmes­sungen
  • Stufenlose Temperaturwahl
  • Automatische Frostschutz- stellung
  • PROFI-RAPID
  • sehr gute Heiz­leis­tung
  • lie­fert gleich­mäßig warmes Wasser
  • hohe Ener­gi­ef­fi­zienz
  • relativ leichte Instal­la­tion
  • Sofort heißes Wasser zum Geschirrspülen
  • Stufenlose Temperaturwahl
  • Einfache Installation
  • sehr gute Heiz­leis­tung
  • stu­fen­lose Tem­pe­ratur-Ein­stel­lung
  • lautlos bei Betrieb
  • hohe Ener­gi­ef­fi­zienz
  • leichte Instal­la­tion
  • flache Bau­weise und schi­ckes Design
  • stu­fen­lose Tem­pe­ratur-Ein­stel­lung
  • lie­fert gleich­mäßig warmes Wasser
  • sinn­volle Ver­brüh-Schutz-Funk­tion
  • ein­fache Hand­ha­bung
  • leichte Instal­la­tion
  • gute Heiz­leis­tung
  • ein­fache Hand­ha­bung
  • leichte Instal­la­tion
  • kleine und kom­pakte Abmes­sungen
TestsiegerAEG 230769 DDLE 13 KompaktAEG 230769 DDLE 13 KompaktPreis-LeistungSTIEBEL ELTRON 222175STIEBEL ELTRON 222175EmpfehlungSTIEBEL ELTRON DHB 21 STSTIEBEL ELTRON DHB 21 STAEG 222162 Huz 5AEG 222162 Huz 5AEG 222390 DDLEAEG 222390 DDLEVaillant 0010007728Vaillant 0010007728CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3
TestsiegerAEG 230769 DDLE 13 Kompakt
Preis-LeistungSTIEBEL ELTRON 222175
EmpfehlungSTIEBEL ELTRON DHB 21 ST
AEG 222162 Huz 5
AEG 222390 DDLE
Vaillant 0010007728
CLAGE Kleindurchlauferhitzer M3

Modell

Testergebnis

DurchlauKa.de
1,4
SEHR GUT
DurchlauKa.de
1,4
SEHR GUT
DurchlauKa.de
1,5
SEHR GUT
DurchlauKa.de
1,5
SEHR GUT
DurchlauKa.de
1,6
SEHR GUT
DurchlauKa.de
1,8
SEHR GUT
DurchlauKa.de
2,0
GUT

Produkttyp

elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
elek­tri­scher Durchlau­f­er­hitzer
hydrau­li­scher Durchlau­f­er­hitzer

Einsatzgebiet

Spüle, Wasch­be­cken
Waschbecken, Spüle, Küche
Bade­wanne, Dusche, Spüle, Wasch­be­cken
Küche oder Waschbecken
Bade­wanne, Dusche, Spüle, Wasch­be­cken
Bade­wanne, Dusche, Spüle, Wasch­be­cken
Wasch­be­cken

Heizleistung

11/13,5 kW
2 kW
21 kW
2kW
18/21/24 kW
21 kW
3,5 kW

Maximal-Temperatur

60 °C
65°C
55 °C
85 °C
60 °C
60 °C
50 °C

Betriebsspannung oder Gasdruck

400 V
230 V
400 V
230V
400 V
400 V
230 V

Vorteile

  • sehr gute Heiz­leis­tung
  • sinn­volle Ver­brüh-Schutz-Funk­tion
  • leichte Instal­la­tion
  • inkl. Fern­be­di­e­nung
  • kleine und kom­pakte Abmes­sungen
  • Stufenlose Temperaturwahl
  • Automatische Frostschutz- stellung
  • PROFI-RAPID
  • sehr gute Heiz­leis­tung
  • lie­fert gleich­mäßig warmes Wasser
  • hohe Ener­gi­ef­fi­zienz
  • relativ leichte Instal­la­tion
  • Sofort heißes Wasser zum Geschirrspülen
  • Stufenlose Temperaturwahl
  • Einfache Installation
  • sehr gute Heiz­leis­tung
  • stu­fen­lose Tem­pe­ratur-Ein­stel­lung
  • lautlos bei Betrieb
  • hohe Ener­gi­ef­fi­zienz
  • leichte Instal­la­tion
  • flache Bau­weise und schi­ckes Design
  • stu­fen­lose Tem­pe­ratur-Ein­stel­lung
  • lie­fert gleich­mäßig warmes Wasser
  • sinn­volle Ver­brüh-Schutz-Funk­tion
  • ein­fache Hand­ha­bung
  • leichte Instal­la­tion
  • gute Heiz­leis­tung
  • ein­fache Hand­ha­bung
  • leichte Instal­la­tion
  • kleine und kom­pakte Abmes­sungen

Angebot

Durchlauferhitzer-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt

  • Mit einem Durchlauferhitzer können sie mit Hilfe von Strom oder Gas mit nur einem Gerät für eine ausreichende Warmwassermenge sorgen.

    Dabei entscheidend ist natürlich die bei ihnen vorhandene Anschlussart, zu welchem Gerät sie später greifen werden.

  • Wir werden ihnen mit Hilfe von Durchlauferhitzer Test Seiten die Informationen zusammentragen, die sie benötigen, um zu einem passenden Durchlauferhitzer greifen zu können.

    Die Entscheidung zusätzlicher Merkmale wie hydraulisch oder elektronisch können sie dann sehr viel einfacher treffen.

  • Je größer das gewählte Gerät später sein wird, desto mehr Wasserleitungen können gleichzeitig mit nur einem Durchlauferhitzer versorgt werden.

    Geräte, die zu wenige Power mitbringen, schaffen es mitunter nicht, ihnen genügend Wasser für eine warme Dusche liefern zu können.

  • Vorteile
  • Erfahren sie schon vor dem Kauf, wie gut der von ihnen gewählte Durchlauferhitzer im Test abgeschnitten hat
  • Vermeiden sie Fehlkäufe
  • Finden sie den Testsieger
  • Vergleichen sie mit nur einem Klick sehr viele Durchlauferhitzer
  • Profitieren sie von den Erfahrungen anderer Käufer
  • Nachteile
  • Um einen Test lesen zu können, benötigen sie einen Internetanschluss oder ein Handy, das ins Internet gehen kann.

Hier erfahren sie mit Hilfe eines Videos, wie ein Durchlauferhitzer richtig eingesetzt wird, damit sie sehr viel Geld sparen können.

Was müssen sie beachten, wenn sie einen Durchlauferhitzer kaufen?

Sie können natürlich nur dann zum richtigen Durchlauferhitzer greifen, wenn sie auch genau wissen, welche Merkmale und welche Eigenschaften hier vom Hersteller in den Produktbeschreibungen erwähnt werden.

  1. Wählen sie die Menge der gewünschten Zapfhähne und die dazu passende Kilowatt Leistung. Bei einer Zapfstelle, die selten genutzt wird wie in einem Gäste-WC, können sie zu einem kleinen Durchlauferhitzer greifen, der eine Leistung von 2 kW bis 5 kW mitbringt. Befindet sich diese Zapfstelle allerdings in der Küche, benötigen sie schon eine Leistung ab 13 kW und eine Temperatur bis 60 Grad. Soll sich diese Warmwasserleitung allerdings in ihrem Badezimmer befinden und die Dusche mit heißem Wasser versorgen, benötigen sie schon eine Leistung ab 18 kW und höher. Danach erfolgen die Geräte, die es schaffen, mehrere Zapfhähne zu versorgen oder gar einen ganzen Haushalt. Diese Durchlauferhitzer müssen dann schon eine Leistung zwischen 24 und 27 kW
  2. Wählen sie zwischen vollelektrisch und elektrisch. Hier entscheidet nicht nur die Anzahl der Personen, die in einem Haushalt leben, sondern auch noch deren Vorlieben. Bei einem kleinen Haushalt, in dem eine bis zwei Personen leben, die ähnliche Wassertemperaturen schätzen, sollte ein elektrischer Durchlauferhitzer vollkommen ausreichend sein. Doch schon, wenn der Haushalt über drei ober mehr Personen verfügt, die auch noch gerne unterschiedliche Wassertemperaturen wünschen, sollte die Antwort vollelektrischer Durchlauferhitzer

Austausch des Durchlauferhitzers durch einen Neuen. Eine interessante und richtige Aussage, die wir auf Test Seiten gelesen haben, besagt, dass es Sinn machen kann, einen Durchlauferhitzer nach drei bis vier Jahren auszutauschen.

Der elektrische Fortschritt steht nicht still und so ist ein Durchlauferhitzer nach einigen Jahren schon alt und jedes neue Gerät dann sehr viel stromsparender.

Der Durchlauferhitzer im Test

Wenn wir uns ein neues elektrisches Gerät kaufen möchten, dann verlassen wir uns gerne auf Stiftung Warentest und auf Testberichte im Internet. Leider ist ein Durchlauferhitzer kein Gegenstand, den sie vor dem Kauf im Geschäft testen können.

Aus diesem Grund begeben wir uns auf Test Seiten, lesen Bewertungen anderer Käufer und profitieren von ihren Erfahrungen. Nutzen sie die Möglichkeit einer persönlichen Beratung und lesen Testmagazine.

Doch selbst ein durchgeführter Test mit einem Durchlauferhitzer ist sehr viel aufwendiger, als bei so manchen anderen Geräten. Stiftung Warentest hat im Jahr 2015 elf Durchlauferhitzer getestet, doch aus den Jahren 2016 und 2017 konnten wir hier keinen Test finden.

Doch welche Eigenschaften werden bei einem Test überhaupt bewertet?

Sie wissen es längst, bei einem Test werden alle Eigenschaften ausgewertet, die später für die Handhabung und für das Ergebnis des zu testenden Produktes relevant sind.

Bei einem Durchlauferhitzer geht es also darum, wie schnell das Wasser auf die gewünschte Temperatur erwärmt werden kann und natürlich wieviel Strom bzw. Gas er in dieser Zeit aufwenden muss.

Doch auch die Frage nach der Handhabung des Durchlauferhitzers und wie einfach oder wie schwierig er montiert werden kann, ist für einen Test ein wichtiger Entscheidungspunkt.

Die Prozentzahlen besagen in diesem Fall, wie wichtig die einzelnen Punkte beim Kauf und bei der Verwendung später sein sollten.

40 %

  • Wie lange benötigt der Durchlauferhitzer, um die gewünschte Wassertemperatur zu erreichen?
  • Wie konstant kann der Durchlauferhitzer weiterhin arbeiten, wenn ein zweiter Wasserhahn geöffnet wird?
  • Wie reagiert der Durchlauferhitzer, wenn ein Druckabfall stattfindet?

35 %

  • Wie wird die Belastung für die Umwelt während eines Betriebes von ca. 20 Jahren beurteilt?
  • Wie laut ist der Durchlauferhitzer, während er im Betrieb ist?

20 %

  • Wie leicht und gut ist die tägliche Verwendung des Durchlauferhitzers? Liegt hier eine einfache und schnelle Handhabung vor?
  • War die Anleitung zur Montage leicht verständlich oder benötigten sie Hilfe, um das Gerät installieren zu können?

5 %

  • Verfügt der Durchlauferhitzer über benötigte Warnhinweise, falls ein Defekt vorliegt?
  • Ist das Gerät gut und sauber verarbeitet und stellt somit eine gute Sicherheit dar?

Wo können sie einen Durchlauferhitzer kaufen?

Wer Test Seiten gelesen hat und Vergleichtests zum Thema Durchlauferhitzer besucht hat, der stellt sich nun noch die passende Frage, wo er seinen neuen Durchlauferhitzer am besten kaufen soll.

Hier bieten sich natürlich Elektrofachmärkte oder auch Baumärkte in ihrer Nähe an. Egal, ob nun Obi, Toom, Bauhaus oder Hornbach, überall werden sie eine große Auswahl elektrischer Durchlauferhitzer finden können. Alternativ können sie natürlich ihren Durchlauferhitzer auch gebraucht kaufen und dann auf Ebay Kleinanzeigen nach einem passenden Durchlauferhitzer Ausschau halten.

Bedenken sie allerdings, dass sie bei einem gebrauchten Gerät weder einen Umtausch durchführen können noch eine Garantie erhalten werden. Ferner sollten sie speziell bei einem gebrauchten Durchlauferhitzer darauf achten, ob es sich hier wirklich um ein energiesparendes Modell handelt.

Doch auch bei Amazon werden sie zwischen einem Mini Durchlauferhitzer oder einem mit Gas oder Strom betriebenen Gerät wählen können. Amazon steht oft für gute Preise und eine sehr große Produktauswahl.

Welche verschiedenen Durchlauferhitzer Typen gibt es?

Auch wenn die drei häufigsten Geräte auf dem Markt, ein elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer, ein elektronisch geregelter Durchlauferhitzer oder ein vollelektronisch geregelter Durchlauferhitzer sind, so möchten wir doch die drei anderen Typen eines Boilers auch erwähnen.

Der hydraulisch gesteuerte Durchlauferhitzer: Hierbei handelt es sich um die ältere Generation eines Durchlauferhitzers, der heute so nicht mehr hergestellt wird, wegen der Nachteile, dass es zum Beispiel zu extremen Wasserschwankungen während des Betriebes kommt.

Sobald der Wasserdurchfluss zu gering ist, wird dieser Durchlauferhitzer gar nicht erst anspringen. Früher wurden diese Geräte in der Küche und im Badezimmer verwendet.

Ein elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer: Hier arbeitet ein Einlauftemperatursensor zusammen mit einem Durchflusssensor, damit sie stets über die gewünschte Wassertemperatur verfügen können.

Dieser Durchlauferhitzer arbeitet mit drei festen Stufen, und zwar zum Beispiel mit 35, 45 und 55 Grad. Diese drei Temperaturen werden dann als Grundlage für jede gewünschte Temperatur herangezogen.

Mit dem Zufügen von kaltem Wasser kann dieser Durchlauferhitzer dann jede gewünschte Wassertemperatur liefern. Dieser Durchlauferhitzer kann auch kleine Wassermengen erhitzen.

Im Gegensatz zu einem hydraulischen Durchlauferhitzer sparen sie hier bis zu 20% Energiekosten. Es wird empfohlen für die Nutzung im Badezimmer und der Küche.

Der elektronisch geregelte Durchlauferhitzer: Die Funktionsweise ähnelt der eines elektronisch gesteuerten Durchlauferhitzers, allerdings verfügt dieses Gerät zusätzlich über einen Auslauftemperatursensor, der für eine ständige Kontrolle der Wassertemperatur an der Ausgabestelle sorgt.

Auch, wenn sie hier mehrere Zapfstellen gleichzeitig bedienen, bleibt die Wassertemperatur konstant. Dieser Punkt wurde gerade im Test als sehr positiv bewertet, weil sie eben nicht merken, dass sie nicht über eine zentrale Wasserversorgung verfügen.

Der Einsatzort ist derselbe wie bei den anderen zuvor genannten Durchlauferhitzern auch.

Der vollelektronisch geregelte Durchlauferhitzer: Mit diesem Durchlauferhitzer befinden sie sich schon in der Premium Klasse, denn dieses Gerät lässt fast keine Wüsche mehr offen.

So wie die zuvor genannten Geräte verfügen sie auch hier über die Sensoren für die Einlauf-, Durchfluss und Auslauftemperatur, doch zusätzlich kommt hier noch ein Motorventil hinzu, das dafür sorgt, dass Temperaturschwankungen noch weniger auftreten als schon bei dem Gerät zuvor.

Auch hier konnten wir im Test lesen, dass Temperaturschwankungen nun noch Teil einer Geschichte sind. Ferner verfügen diese Durchlauferhitzer über sehr viel mehr Komfort und lassen sich in aller Regel mit einer Fernbedienung steuern.

Doch auch ein LED-Display und die Tatsache, dass jeder seine Wunschtemperatur einspeichern kann, wird hier im Test als ein großes Plus genannt.

Der Kleindurchlauferhitzer, der auch als Kleinspeicher bezeichnet wird, ist in der Regel ein Untertischgerät, das mit einer Kilowattleistung von 3 bis 6,5 arbeitet.

Wegen einer geringen Durchflussmenge sind diese kleinen Durchlauferhitzer für das Gäste-WC oder anderer kleine Waschbecken geeignet.

Bei diesen Geräten können sie zwischen hydraulisch und elektronisch gesteuert wählen. Auch in einer Gartenlaube können sie so einen kleinen Durchlauferhitzer anbringen.

Gas-Durchlauferhitzer: Wer über einen Gasanschluss verfügt, der kann natürlich auch zu diesem Durchlauferhitzer greifen. Sehr viel günstiger als ein Durchlauferhitzer, der mit Strom betrieben ist, ist dieser mit Gas betriebene Durchlauferhitzer.

Früher benötigten sie immer noch für die Zündung einen passenden Stromanschluss, heute ist auch dieser Anschluss nicht mehr von Nöten. Diese elektro Geräte werden sehr oft und gerne für unterwegs verwendet, also in Wohnmobilen oder Wohnwagen.

Doch auch hier können sie über die Nutzung auf dem Campingplatz nachdenken. Überall dort, wo sie über einen Gasanschluss verfügen, können sie auch zu diesem Durchlauferhitzer greifen.

Welche Kosten entstehen für welchen Durchlauferhitzer Typ?

Natürlich betrachten sie Test Seiten nicht nur wegen der Modelle, sondern eben auch wegen der Preise und genau aus diesem Grund möchten wir für die jeweiligen Typen auch noch ungefähre Preise erwähnen.

TypenPreis
Hydraulisch gesteuert

Die durchschnittlichen Preise liegen hier zwischen 150 und 200 €

Elektronisch gesteuert

Die normalen Preise liegen hier zwischen 200 und 300 €

Elektronisch geregelt

Im Test wurden hier Preise zwischen 250 und 400 € erwähnt

Vollelektrisch geregelt

Ein angemessener Preis sollte sich zwischen 400 und 800 € bewegen

Kleindurchlauferhitzer

Laut Test liegen hier die Preise zwischen 50 und 150 €

Gas-Durchlauferhitzer

Hier sollten sich die Preise zwischen 100 und 250 € bewegen

Welche Bestandteile sollte ein Durchlauferhitzer mitbringen?

Bei den Bestandteilen und den Gegenständen, die sich im Lieferumfang eines solchen Gerätes befinden sollten, gehen wir natürlich immer von einem Neugerät aus.

So sollte das Gerät so zusammengestellt sein, dass sie mit dem Empfang alles erhalten, was sie später für eine Montage benötigen.

Bedenken sie hier, dass wir natürlich nur ein Gerät als Grundlage nehmen können, an den Bestandteilen werden sie aber schnell erkennen, dass es sich hierbei um die geregelten energiesparenden Boiler handelt.

  • Die Bedienanleitung Montagehinweise
  • Querschnitt des Gerätes mit Markierungen zu einem besseren Verständnis
  • Das eigentliche Gerät mit Stecker und Verbindungsschlauch
  • Das Motorventil
  • Der Heizblock
  • Die Schaltzentrale
  • Auslauf Temperatursensor
  • Warmwasser Auslauf
  • Steuerelektronik
  • Durchflusssensor
  • Zulauftemperatursensor
  • Kaltwasserzulauf

Das Wasser nimmt dann den folgenden Weg, es wird am Zulauftemperatursensor und dem Durchflusssensor vorbeigeleitet und die Steuerelektronik erhält die Daten wie viel Wasser gerade den Weg passiert.

Die Steuerelektronik entscheidet dann selbständig, wie sehr die elektronische Heizung das Wasser zum Beispiel für die Dusche erwärmen muss.

Das Motorventil und der Auslaufsensor sorgen dann am Ende des Prozesses erneut für die Kontrolle der richtigen Wassertemperatur.

Reichen 230 Volt für die Dusche aus?

Auf Test Seiten und auf anderen Internetseite taucht immer wieder die Frage auf, ob man Vaillant Warmwassergerät auch mit 220 oder 230 Volt betreiben kann.

Diese Frage entsteht in erster Linie, weil viele Käufer und Nutzer auch im Gartenhäuschen über Warmwasser verfügen möchten. Wer vor Ort nicht über einen Starkstromanschluss verfügt, der kann an dieser Stelle nur zu einem kleinen Gerät greifen.

Hotmix wird hier auf Test Seiten als gute Alternative benannt. An dieser Stelle sollten sie sich einmal über ein mit Propangas betriebenes Gerät informieren.

Die Kosten liegen hier unter 200 € und diese Gasheizung mit Propangas ist ideal für einen Wohnwagen oder eine Gartenanlage. Doch für ihre Wohnung können sie mit einem Gas-Warmwasser-Geyser energiesparend ihr Wasser erwärmen.

Lassen sie die Installation eines Durchlauferhitzers immer von einem Fachmann durchführen, nur Kleindurchlauferhitzer können durch einen Laien montiert werden.

Was ist Niederdruck?

Wer sich den einen oder anderen Test angeschaut und auch einige Testberichte gelesen hat, der wird immer wieder auf diesen Begriff stoßen und nicht immer gleich wissen, was es zu bedeuten hat.

Die Geräte, die mit Niederdruck arbeiten, sind mit einer Absperrung in Richtung der Fließrichtung ausgestattet und kommen erst zum Einsatz, wenn der Wasserhahn betätigt wird.

Doch leider haben wir im Test erfahren, dass nicht jeder Hersteller klipp und klar auf alle Eigenschaften seines Gerätes eingeht.

So haben wir zum Beispiel einen Stiebel Eltron gefunden, der nicht mit 11 kW, sondern auch mit diesen Verfahren arbeitet, und doch erfahren wir dies nicht aus den Herstellerinformationen.

Wie sie Strom sparen, wenn es um die tägliche Anwendung ihres Warmwassererhitzers geht

Bei dem Kauf eines solchen Gerätes können sie mehrfach sparen und das sollten sie auch machen. Sparen sie, indem sie mit Hilfe eines Tests ein Warmwassergerät kaufen, dass nicht nur sparsam im Verbrauch ist, sondern auch eine lange Lebensdauer mitbringen wird.

Greifen sie mit Hilfe eines Preisvergleiches zu einem günstigen Warmwasseraufbereiter und beachten sie später die praktischen Anwendertipps.

  1. Wählen sie die richtige Einstellung am Gerät, das bedeutet, lassen sie ihr Gerät nicht auf einer Temperatur von 60 Grad laufen, wenn nur 40 Grad benötigt werden.
  2. Erneuern sie alte Geräte nach drei bis vier Jahren, um immer mit einem energiesparenden Modell zu arbeiten.
  3. Stellen sie die Mischbatterie nur auf warmes Wasser ein, wenn auch wirklich warmes Wasser benötigt wird. In der Regel brauchen sie zum Händewaschen oder um die Dusche oder Badewannen auszuspülen kein warmes Wasser. Sobald die Mischbatterie aber auf warm steht und sie den Wasserhahn aufdrehen, springt das Gerät an und verbraucht Strom. Doch schon bevor sie warmes Wasser wirklich erhalten, haben sie den Hahn schon wieder zugedreht.

Erkundigen sie sich vor dem Kauf, wieviel Strom ihr Durchlauferhitzer später verbrauchen wird, denn neben der Anschaffung ist der Stromverbrauch der wichtigste Kostenfaktor.

Was wird noch an Zubehör für die Montage benötigt?

An dieser Stelle möchten wir sagen, dass die meisten Warmwassergeräte durch einen Fachmann angeschlossen werden müssen und sie sich somit keine Gedanken darüber machen müssen, was noch an Zubehör benötigt wird.

Doch für den Fall, dass sie selber ein Fachmann sind, denken sie an Hilfsmittel wie zum Beispiel Hanf oder Hanfpaste, damit alle Dichtungen auch in Zukunft gut verschlossen sind.

Im Test konnten wir immer wieder den Hersteller Tecline lesen, den sie unter anderem auch beim Versandhandel Amazon finden können. Allerdings verfügt dieser Hersteller ebenfalls über die passenden Warmwasseraufbereiter und das dazu passende Zubehör.

Achten sie beim Kauf einfach darauf, dass alle benötigten Gegenstände im Lieferumfang enthalten sind. Sollten die Angaben vom Hersteller nicht ausreichen oder lückenhaft sein, dann scheuen sie sich nicht, eine Anfrage beim Hersteller zu stellen.

Können sie einen Warmwasserspeicher auch gebraucht kaufen?

Prinzipiell können sie in der heutigen Zeit natürlich alles gebraucht kaufen, die Frage ist nur, wann es sinnvoll ist, einen Gegenstand gebraucht zu kaufen und wann man besser auf ein neues Produkt zurückgreifen sollte.

Gerade bei einem elektronischen Gerät sollten sie auf den Faktor Energieverbrauch achten, der oft bei älteren Geräten sehr viel höher ist als bei modernen Produkten.

Ferner erhalten sie bei einem Gebrauchtgerät keine Garantie und können bei einem Defekt nichts unternehmen, als den Gebrauchsgegenstand dann zu entsorgen. Zusätzlich müssen sie sich die Frage stellen, ob sich der Gebrauchtkauf überhaupt lohnt, denn wenn die Anschaffungskosten neu nicht viel höher sind, dann macht dieser Kauf keinen Sinn.

Auf einen gebrauchten Gegenstand zurückzugreifen, macht immer dann Sinn, wenn sie einen fast neuen Gegenstand für sehr viel weniger Geld erwerben können.

Produktübersicht

Am Ende möchten wir ihnen nun einige Modelle anhand einer Tabelle vorstellen, die sie derzeit im Handel bekommen können. Nutzen sie diese praktische Übersicht sowohl als Kaufberatung als auch als die Empfehlung, die wir durch viele Test Seiten erhalten haben.

ModellEigenschaften
Stiebel Eltron DHE Touch

Vollelektronischer Durchlauferhitzer, Heizleistung wählbar zwischen 18 / 21 kW und 24 kW, Maximal Temperatur liegt bei 60 Grad, Betriebsspannung bei 400 V. Vergleichssieger 2018 – einsetzbar für mehrere Zapfstellen. Montage Über- und Untertisch möglich.

Vaillant 0010007728

Elektrischer Durchlauferhitzer mit einer Heizleistung von 21 kW. Mit 400 V kann dieser Durchlauferhitzer allerdings nur einen Zapfhahn versorgen.

Montage und Installation nur Übertisch möglich. VED E 21/7 (21 kW gesteuert)

UFESA DH 1

Hydraulischer Durchlauferhitzer, mit dem sie sofort über heißes Wasser verfügen können. Sie können hier zwischen den Leistungsstufen 18 kW, 21 kW und 24 kW wählen.

Der Durchlauferhitzer wird als flach und platzsparend beschrieben.

Zanker DE 24 ES

Ein elektrisch gesteuerter Durchlauferhitzer mit 24 Kilowatt. Sie können hier zwischen den Temperaturen 42 und 55 Grad wählen.

Einfache Montage durch Schnellspanner, die Maße sind: H x B x T: 48,5 x 22,6 x 9,3 cm

AEG DDLE FB 11/13

Dieser Durchlauferhitzer wird für die Nutzung in der Küche empfohlen und kann zwischen 11 und 13,5 kW umgeschaltet werden.

Das platzsparende Warmwassergerät wird mit Fernbedienung geliefert und ist sogar solartauglich. Sie haben intern die Möglichkeit, die Temperatur zwischen 20 und 60 Grad selber zu wählen.

Dies ist allerdings nur eine kleine Auswahl aller Durchlauferhitzer, die wir auf Test Seiten finden können. Weitere Produkte wie bspw. den Stiebel Eltron DurchlauferhitzerSiemens DurchlauferhitzerClage Durchlauferhitzer oder Junkers Therme Durchlauferhitzer finden Sie hier.

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben